Luzern, Schweiz – Die Fassade an der Kapellgasse 4 in der Luzerner Altstadt ist fertiggestellt. Nach einem Projektwettbewerb und der Bestimmung des Gewinners, startete die Planungsphase für das Wohn- und Geschäftshaus an prominenter Stelle. Die Jury entschied sich für den Entwurf der Zürcher Architekten Joos & Mathys Architekten AG. Inzwischen kann das Siegerprojekt mit dem Namen Nocturne am Kappelplatz in Luzern besichtigt werden.

Die Fassade

Aus über 28 unterschiedlichen Formen und zahlreichen Farbvorgaben im Rahmen städtischer Wappen- und Entwicklungsgeschichte ist eine maßgeschneiderte Verkleidung entstanden. Fassadensäulen, Pfosten, Fensterstürze und -bänke sind individuell geplant und in Handarbeit gefertigt. Eine besondere Herausforderung waren die großformatigen Winkel-Elemente der Fassade. Neben eigens konzipierten Brenngestellen, sind selbst die Brennhilfsmittel projektspezifisch erdacht und gefertigt worden. Auch die verwendete Keramikmasse für das Gebäude am Kappelplatz folgt einer speziellen Zusammensetzung. Denn durch die stark transparente Effektglasur, musste der Grundton individuell angepasst werden. Dabei sind lebendige, stark handwerklich anmutende Verkleidungselemente herausgekommen, die das Gebäude geschossweise umlaufen. Diese Einzelstücke haben nummeriert das Westerwälder Werk verlassen, um vorelementiert zu werden. Schließlich mit Beton hintergossen, wurden die fertigen Fassadenelemente vom Verarbeiter zur Baustelle transportiert. Das Ergebnis ist eine wertige Keramikfassade, die sich unprätentiös in ihr städtebauliches Umfeld einfügt. Mit vielen unterschiedliche Formaten und wenigen Wiederholungen der Keramiken machen uns diese 600 m2 einmal mehr zur Fassadenmanufaktur.

Weitere Informationen zum Fassadenprojekt und beteiligte Firmen sind nachfolgend aufgeführt.
Entwicklung Unterkonstruktion sowie Ausführung- und Montageplanung der Fassade: gft FASSADEN AG, St. Gallen
Verarbeiter Beton: Steenfelder Betonwerk, Westoverledingen
Architekten: Joos & Mathys Architekten AG, Zürich
Sonderanfertigung Keramikfassade (Herstellung und Lieferung): m&r Manufaktur GmbH
Fotots: gft FASSADEN AG; m&r Manufaktur GmbH
Visualisierung: Joos & Mathys Architekten AG

Bei Fragen zum Projekt oder zu individueller Fassadenfertigung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

E-Mail manufaktur@mkw.eu
Tel: +49 681 85 96 363

   

m&r Manufaktur GmbH

Zentrale
Kossmannstraße 27
66119 Saarbrücken

Manufaktur
Pleurtuit-Str. 12-14
56235 Ransbach-Baumbach

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen